Hylotrupes Bajulus

Eberswalder Forst

Blätter sind die Kraftwerke des Baumes – in ihnen die geschieht die Photosynthese: Sonnenenergie, Kohlendioxid aus der Luft und Wasser in Kohlenhydrate umgewandelt. Alle hölzerne Materie (Kohlenstoff, Lignin) entstammt also aus dem CO2 der Luft. Was für ein Wunder der Natur.

lieberanalog Tom Kretschmer Buche

Eberswalder Forst

Die oberen Äste der Buche, die bis zu 600 Jahre alt werden kann, ragen steil nach oben. Sie sammeln das Niederschlagswasser und führen es ähnlich wie ein Trichter nach innen zum Stamm. An der glatten Rinde rinnt es nach unten und wird so direkt zu den Wurzeln des Baumes geleitet.

Etwa 7.000 Tierarten sind in einem Buchenwald beheimatet, darunter rund 5000 Insektenarten, etwa 70 Schneckenarten und viele Bodenlebewesen. Eines davon robbte später durchs Atelier: Hylotrupes Bajulus